Unsere Aufgaben in der Familie des Deutschen Roten Kreuzes und der örtlichen und überörtlichen Gefahrenabwehr sind sehr umfangreich und bieten eine große Abwechslung. Neben der sanitätsdienstlichen Ausbildung, welche jeder Helfer bekommt. können sich die Helfer auch noch in anderen Bereichen weiter bilden. Die Mischung der Ausbildungen ermöglicht es uns, auf jede Einsatzsituation schnell, gezielt und effektiv zu reagieren. Hier mal einen kleinen Einblick in unserer Aufgaben:

 

Örtliche & überörtliche Gefahrenabwehr

 17. Januar 2013-2

Durch die Einbindung in die Alarm- und Ausrückordnung der Feuerwehr in Schmelz sind wir ein wesentlicher Bestandteil der örtlichen Gefahrenabwehr. Bei diesen Feuerwehreinsätzen sind wir zum Schutz der Feuerwehr und die primär Versorgung von Patienten dieser Einsatzlagen zuständig.

 

Sanitätsdienst

 Dienst Fußballspiel Bild 2

Neben den Einsätzen sind Sanitätsdienste ein weitere Schwerpunkt unserer Aufgaben. Egal ob Musik-, Sport-, Kultur- oder Seniorenveranstaltungen, Fastnachtsumzüge oder anderen Festveranstaltungen, all diese Events werden von uns sanitätsdienstlich betreut.

 

Blutspende

Spende1

Blut ist ein Stoff, den man nicht ersetzen kann. Aus diesem Grund ruft das DRK die Menschen auf freiwillig Blut zu spenden. Wir führen in Schmelz vier Blutspendeterminen pro Jahr durch, bei denen durchschnittlich zwischen hundertfünfzig Spender pro Veranstaltung kommen.
Diese Termine werden zusammen mit Teams des Blutspendedienstes West durchgeführt.

 

Aus- und Fortbildung

 Abschlußübung 2005-1

Alle Helfer bekommen bei uns die Ausbildung zum Sanitätshelfer. Bei Bedarf und Interesse können die Helfer auch die Ausbildung zum Rettungssanitäter aufbauend absolvieren. Auch die Ausbildung im Bereich Technik & Sicherheit wird bei uns favorisiert, und Sicherheit für unsere Einsätze zu gewährleisten.

 

Ausbildungsabende

 Hauptübung 2014_66

Um die Qualität der Ausbildungen aufrecht zu halten, werden wöchentlich bei Ausbildungsabenden Themenschwerpunkte in theoretischen und praktischen Teilen wiederholt.